Skip to main content

Solidarität Igls

Abgelehnt – was jetzt?

1 min read

Dienstag, 14. Mai 2019, 19:00 Uhr, Congress Igls

Seit Juni 2017 haben 58 Frauen und Kinder im Haus Liah einen vorübergehenden Ort zum Wohnen gefunden. 30 der 58 Frauen und Kinder haben einen positiven Asylstatus und weitere 7 haben subsidiären Schutz in Österreich erhalten. 17 Frauen und Kinder warten noch auf den Ausgang ihres Asylverfahrens. Vier der Frauen und Kinder haben einen negativen Bescheid in zweiter Instanz erhalten und dürfen nicht in Österreich bleiben. Welche Optionen haben AsylwerberInnen nach einem negativen Abschluss des Asylverfahrens?

Michael Kerber von der Diakonie Rechtsberatung wird zur rechtlichen Situation von abgelehnten AsylwerberInnen und den praktischen Konsequenzen berichten.

Cornelia Saxer von der Caritas Rückkehrberatung wird uns über die Möglichkeiten einer freiwilligen Rückkehr und damit verbundene Unterstützungsmaßnahmen informieren.

Kathrin Heis wird über die Plattform Asyl für Menschenrechte und deren Unterstützungsleistungen sprechen.